Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für soccerships

 

Stand: 01.06.2019

 

Bei soccerships möchten wir Dir helfen, einen Studienplatz in den USA oder Kanada in Verbindung mit einem Kaderplatz der jeweiligen Fußballmannschaft der Hochschule zu erhalten. Da uns Transparenz und eine klare Kommunikation enorm wichtig sind, findest Du im Folgenden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), sodass alle Rechte, Verantwortlichkeiten, Datenschutzbestimmungen und Informationen zu unseren Dienstleistungen für Dich verständlich formuliert und jederzeit nachlesbar sind.

 

1. EINLEITUNG

 

Die soccerships GmbH, Urbanusstraße 31, 45894 Gelsenkirchen-Buer („soccerships“) ist ein College Soccer Recruiting Service und betreibt eine Online-Plattform („Plattform“) sowie eine mobile Anwendung („App“) mit dem Ziel, junge Fußballerinnen und Fußballer an eine Hochschule (College, University, Junior College, Community College) in den USA oder Kanada und gleichzeitig einen Kaderplatz in der Fußballmannschaft dieser Hochschule zu vermitteln.

 

2. EINBEZIEHUNG DER AGB

 

Um die zahlungspflichtigen Dienstleistungen von soccerships in Anspruch zu nehmen sowie die zahlungspflichtigen Inhalte der soccerships Plattform und der soccerships App zu nutzen, musst Du diese AGB akzeptieren.

 

3. RECRUITUNG & CONSULTING SERVICE

 

3.1 LEISTUNGEN UND PREISE

 

Soccerships bietet Dir den „Recruitung & Consulting Service“ gegen Bezahlung eines bestimmten Preises an. Bitte informiere Dich auf der Website www.soccerships.com/pricing über die jeweils aktuellen Preis- und Abonnentmodelle und die dann nutzbaren Leistungen.

 

3.2 VERTRAGSBEDINGUNGEN

 

3.2.1 AKADEMISCHE VORAUSSETZUNGEN Mit der verbindlichen Anmeldung zu unserem kostenpflichtigen „Recruiting & Consulting Service“ bestätigst Du, dass Du über den entsprechenden akademischen Grad verfügst oder innerhalb der nächsten 36 Monate verfügen wirst, eine Hochschule in den USA oder Kanada besuchen zu dürfen. Darüber hinaus bist Du verpflichtet, notwendige Tests, die den Besuch einer Hochschule in den USA oder Kanada bedingen, zu absolvieren und die Kosten für diese Tests zu tragen.

 

3.2.2 MINDESTALTER

 

Der Abschluss unseres „Recruiting & Consulting Services“ setzt ein Mindestalter von 16 Jahren voraus. Wenn Du bei Abschluss des Vertrages noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet hast, musst Du, bevor Du einen Vertrag mit uns abschließt, Deine Erziehungsberechtigten um Erlaubnis fragen, ob Du den Vertrag mit uns abschließen darfst. Erst wenn Dir Deine Eltern die Zustimmung gegeben haben, darf ein Vertragsabschluss erfolgen. Sobald wir Deine Anfrage erhalten haben, werden wir eine Zustimmungserklärung für Deine Eltern senden, die uns Deine Eltern dann unterschrieben zurücksenden müssen. Darin ist zu bestätigen, dass Deine Eltern mit dem verbindlichen Vertragsabschluss einverstanden sind.

 

3.2.3 AMATEURBESTIMMUNGEN

 

Mit dem Akzeptieren dieser AGB erklärst Du, dass Du - niemals einen Lizenzspieler/Profivertrag unterzeichnet hast. - keinen Gehalt für sportliche Leistungen erhalten hat, welches über Deine tatsächlichen und notwendigen Ausgaben hinaus geht. - kein Geld vom Verein erhalten hast, welches über Deine tatsächlichen und notwendigen Ausgaben hinaus geht. - nicht mit Profis zusammengespielt hast. - keine Vergütung von Spielerberatern erhalten hast. - keine Vereinbarung, weder mündlich noch schriftlich mit einem Spielerberater (player agent) eingegangen bist, um von diesem repräsentiert zu werden und Deine sportlichen Fähigkeiten von diesem vermarkten zu lassen.

 

3.2.4 VERTRAGSDAUER UND KÜNDIGUNG

 

Der Vertrag über den „Recruiting & Consulting Service“ wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Vertrag kann jederzeit von beiden Seiten ohne die Angabe von Gründen mit einer Frist von 1 Monat zum Monatsende gekündigt werden. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

 

3.2.5 VERTRAGSABSCHLUSS

 

Wenn Du einen Vertrag mit uns schließen willst, such Dir ein Abonnementmodell des „Recruiting & Consulting Service“ aus, einen Zahlungsintervall und eine Zahlungsart und bestätige den Vorgang mit einem Klick auf den Button „Kostenpflichtig bestellen“. Du erhältst dann von uns eine Eingangsbestätigung. Der Vertrag zwischen uns kommt zustande, sobald wir Dir eine Buchungsbestätigung übersandt haben. Diese Buchungsbestätigung erhältst Du von uns spätestens innerhalb von 2 Wochen nach dem Eingang deiner Anfrage. 3.2.6 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 

3.2.6.1 SERVICEGEBÜHR BEWERBUNGSPROZESS

 

Die bei Vertragsschluss fällige monatliche Servicegebühr wird erstmals bei Vertragsabschluss sofort für den jeweiligen Abrechnungszeitraum eingezogen. Die sich aus dem von Dir ausgewählten Vertragspaket ergebende monatliche Summe wird im Weiteren jeweils zu dem Tag eines jeden Monats von uns von Dir eingezogen, der dem Tag des Vertragsschlusses entspricht (Beispiel: Du hast den Vertrag am 20.05. abgeschlossen; die monatliche Summe wird dann jeweils am 20. eines jeden Monats eingezogen). Die Einziehung des Monatsbetrages erfolgt, solange das Vertragsverhältnis besteht.

 

3.2.6.2 SERVICEGEBÜHR „USA“; WEGFALL DER SERVICEGEBÜHR „BEWERBUNGSPROZESS“

 

Sobald wir Dir erfolgreich einen Platz an einer Hochschule vermitteln konnten, wird ab dem Zeitpunkt des Beginns des 1. Semesters von uns bei Dir monatlich ein Betrag von 189,00 € inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer für einen Zeitraum von 48 Monaten abgezogen. Beginnst Du das Studium zum Frühjahrssemester, wird die erste Zahlung im Januar eingezogen; beginnst Du das Studium zum Herbstsemester, wird die erste Zahlung im August eingezogen. Ab dem Monat, in dem wir erstmals den Betrag von 189,00 € für die Servicegebühr „USA“ bei Dir einziehen, entfällt die zuvor vereinbarte monatliche Servicegebühr „Bewerbungsprozess“. Diese muss von Dir also nicht zusätzlich gezahlt werden. Wenn Du das Vertragsverhältnis während des laufenden Besuchs der Hochschule kündigst, muss der Betrag von 189,00 € für die Gesamtlaufzeit von insgesamt 48 Monaten von Dir weitergezahlt werden. Alternativ hast Du dann auch die Möglichkeit, den gesamten noch offenstehenden Restbetrag in einem Mal auszugleichen. Wenn Du das Vertragsverhältnis nach der Vermittlung eines Studienplatzes aber vor Beginn Deines ersten Semesters (bei Beginn im Herbstsemester vor August; bei Beginn im Frühjahrssemester vor Januar) kündigst, wird die Servicegebühr „USA“ in Höhe von 48 x 189 €, insgesamt also 9.072,00 €, sofort zur Zahlung fällig.

 

3.2.6.3 EXMATRIKULATION

 

Wenn Du das College verlässt und Dich exmatrikulierst, musst Du an uns keine weitere Zahlung mehr leisten. Weder musst Du an uns eine monatliche Servicegebühr „Bewerbungsprozess“ leisten, noch musst Du weiter Zahlung auf die Servicegebühr „USA“ in Höhe von 189,00 € im Monat leisten. Bisher erbrachte Zahlungen werden jedoch nicht erstattet. Damit Du keine weiteren Zahlungen leisten musst, musst Du uns Deine Exmatrikulationsbescheinigung und Deine Kündigung des Vertragsverhältnisses vorlegen. Sobald uns beides vorliegt, sind keine weiteren Zahlungen mehr von Dir geschuldet.

 

3.2.6.4 ERNEUTE EINSCHREIBUNG

 

Solltest Du Dich binnen eines Zeitraums von 36 Monaten nach der Exmatrikulation wieder bei einer Hochschule in den USA oder Kanada einschreiben, musst Du die Zahlung des monatlichen Betrages von 189,00 € (Servicegebühr „USA“) fortsetzen, bis insgesamt 48 Monate gezahlt wurde, soweit Du nicht schon zuvor die gesamte Servicegebühr „USA“ ausgeglichen hast.

 

3.2.7 ZAHLUNGSVERZUG

 

Die Geltendmachung von Ansprüchen wegen Zahlungsverzug behalten wir uns vor. Sofern uns Kosten entstehen, wenn eine Zahlung abgelehnt wird und dies auf Dein Verschulden zurückzuführen ist (z.B. wenn Dein Konto nicht entsprechend gedeckt ist oder das Limit Deiner Kreditkarte ausgeschöpft ist), behalten wir uns vor, Dir die uns in diesem Zusammenhang entstandenen Kosten weiter zu geben.

 

3.2.8 VERMITTLUNG NACH VERTRAGSENDE

 

Solltest Du den zwischen uns geschlossenen Vertrag kündigen und danach einen Platz an einer Hochschule annehmen, die auf Dich durch Nutzung unseres Portals während der Vertragslaufzeit aufmerksam geworden ist, so wird wegen der hierdurch durch uns entstandenen Vermittlungen unsere Servicegebühr „USA“ ebenfalls fällig. Es sind von Dir dann ebenfalls 189,00 € inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer für 48 Monate zu zahlen.

 

3.2.9 RECHTE VON SOCCERSHIPS

 

Machst Du nachweislich falsche Angaben über Deine Person, hat soccerships das Recht, Dein Profil sofort zu deaktivieren und Deinen Zugang zu sperren.

 

3.2.10 MITWIRKUNGSPFLICHTEN

 

Du verpflichtest Dich, im Rahmen des „Recruiting & Consulting Service“ folgende Leistungen zu erbringen und dafür die Kosten zu tragen: - Bereitstellung einer digitalen Kopie des aktuellen Personalausweises (Vorder- und Rückseite) sowie Reisepasses - Bereitstellung von mindestens vier beglaubigten Kopien jedes Zeugnisses ab Klasse 8 inklusive Halbjahreszeugnissen und Schuljahren, die Du wiederholen musstest sowie vier beglaubigten Kopien der englischen Übersetzungen dieser Zeugnisse - Falls Du bereits eingeschriebener Student bist: Bereitstellung von jeweils zwei beglaubigten Kopien aller Studienleistungen auf Deutsch und Englisch - Bereitstellung aller relevanten akademischen und sportlichen Daten für das Erstellen Deines Spielerprofils. Diese Daten kannst Du selber direkt auf Deinem Spielerprofil hinterlegen.

 

3.2.11 VON DIR ZU TRAGENDE KOSTEN

 

Du verpflichtest Dich, alle Dir entstehenden Kosten im Rahmen der Zusammenarbeit selbst zu tragen. Diese Kosten beinhalten u.a.: - Krankenversicherung in den USA - Reisekosten, die Dir entstehen - Anmeldegebühren für verpflichtende akademische Tests - Übersetzung von Schulzeugnissen und Studienleistungen - Versand von Schulzeugnissen und Studienleistungen - Telekommunikationskosten - Anmeldegebühren bei Collegesportverbänden in den USA - Jegliche Gebühren in Verbindung mit Hochschulen in den USA oder Kanada - Antragsgebühren für Dein Studentenvisum

 

3.2.12 WIDERRUFSRECHT WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Du hast das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tage des Vertragsschlusses. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns (Soccerships GmbH, Urbanusstraße 31, 45984 Gelsenkirchen-Buer) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. einem mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, dass jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

 

FOLGEN DES WIDERRUFS

 

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir das dasselbe Zahlungsmittel, dass Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Hast Du verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so hast Du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtest, bereits erbrachten Dienstleistungen im Falle gleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) –

An: Soccerships GmbH, Urbanusstraße 31, 45984 Gelsenkirchen-Buer –

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) –

Bestellt am (*)/erhalten am (*) –

Name des/der Verbraucher(s) –

Anschrift des/der Verbraucher(s) –

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) –

Datum ___________ (*) Unzutreffendes streichen.

 

HINWEIS AUF DIE MÖGLICHKEIT EINES VORZEITIGEN ERLÖSCHENS DES WIDERRUFSRECHTS

 

Dein Widerrufsrecht erlischt, wenn wir unsere Leistungen vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Leistung erst begonnen haben, nachdem Du Deine ausdrückliche Zustimmung gegeben hast und gleichzeitig Deine Kenntnis davon bestätigt hast, dass Du Dein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlierst.

 

4. ZUSATZLEISTUNGEN

 

Soccerships bietet Dir im Rahmen des „Recruiting & Consulting Service“ Zusatzleistungen an. Diese Zusatzleistungen kannst Du in Deinem Nutzer-Account kostenpflichtig buchen. Eine Leistungsbeschreibung der Zusatzleistung findest du vor der kostenpflichtigen Buchung in Deinem Nutzer-Account.

 

4.1 ZAHLUNGEN VON ZUSATZLEISTUNGEN

 

Du kannst bei der Zahlung der Zusatzleistungen mit den gleichen Zahlungsmitteln bezahlen, die Du bereits für die Zahlung der Gebühren im Rahmen des „Recruiting & Consulting Service“ zur Auswahl hattest. Es gelten für die Zahlung der Zusatzleistungen die gleichen Bestimmungen wie bezüglich der Zahlung der Hauptleistung.

 

5. NUTZUNGSRECHTE

 

Die Inhalte, welche wir Dir im Rahmen der Zusammenarbeit bereitstellen, sind urheberrechtlich geschützt und stehen ausschließlich Dir als Vertragspartner für die eigene, nicht-kommerzielle Nutzung innerhalb der Vertragsdauer zur Verfügung. Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jeder Art der Verwendung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts sind nicht zulässig.

 

6. DATENSCHUTZ

 

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Unsere Datenschutzerklärung kannst Du unter www.soccerships.com/privacy abrufen. Personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Weitergabe solcher personenbezogenen Daten an Dritte, im Rahmen der Verrichtung der Vermittlungstätigkeit, bist Du jedoch einverstanden. Beachte bitte, dass wenn Du über unser Portal mit Coaches von interessierten Hochschulen kommunizierst, die Inhalte dieser Kommunikation auch für uns einsehbar sind. Damit erklärst Du Dich ausdrücklich einverstanden.

 

6.1. INTERE NACHRICHTENFUNKTION

 

Soccerships-Mitarbeiter, Spieler und Hochschultrainer aus den USA haben die Möglichkeit im internen Bereich und über die mobile App miteinander zu kommunizieren. Die Nachrichtenfunktion ist ausschließlich zweckgebunden im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Soccerships kann Nachrichten zwischen Spielern und Collegetrainern einsehen und nachlesen, mit dem alleinigen Zweck, Spielern und Hochschultrainern aus den USA und Kanada den bestmöglichen Service bieten zu können. Die Nachrichten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert. Wenn das Vertragsverhältnis beendet wird, bevor Du Deinen Hochschulbesuch in den USA oder Kanada beendet hast, haben wir das Recht, die Nachrichten noch weitere zwei Jahre zu speichern. Dies, insbesondere für den Fall, dass Du aufgrund einer von uns ermittelten Anbahnung doch noch an einer Hochschule gehst, wir belegen können, dass wir hier vermittelnd tätig geworden sind.

 

7. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

 

Unsere vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, die vorvertragliche Haftung und die Haftung für Garantieerklärungen bleibt hiervon unberührt.

 

8. ONLINE STREITBEILEGUNG

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr Unsere E-Mail-Adresse findest Du im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

9. SALVATORISCHE KLAUSEL

 

Sollte einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt das die übrigen Bestimmungen nicht. An Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen gilt die gesetzliche Bestimmung als vereinbart, die dem von den Parteien gewollten Zwecke der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung am Nächsten kommt. 10. SPEICHERMÖGLICHKEIT UND EINSICHT IN DIE AGB Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kannst Du unter www.soccerships.com/terms einsehen. Wenn Du diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dauerhaft auf einem Datenträger speichern willst, kannst Du sie als „pdf“-Datei unter www.soccerships.com/terms kostenlos herunterladen. Du erhältst die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenfalls als Bestätigung des Vertragsabschlusses per E-Mail und kannst diese dann lokal speichern oder ausdrucken.

  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon